Submit to FacebookSubmit to Twitter

Bewertung und Kritik zu

JUCK
Juck
Berlin-Premiere: 11. Januar 2020 
Sophiensaele Berlin

Reservix Ticketing SystemTICKETS ONLINE KAUFEN

Zum Inhalt: „Juck“ ist Schwedisch und bedeutet Stoßen – und diese Bewegung des Beckens ist das Markenzeichen der sechs Performerinnen in Schuluniform. Anarchisch, mit roher Energie und purer Freude an der Provokation entern sie die Bühne und stellen ihre eigenen Bedingungen für "Weiblichkeit" auf: Zum Rhythmus eines Technobeats mutiert das Stoßen, verkehrt sich in sein Gegenteil, kontaminiert Theaterraum und Publikum. Eine Manifestation weiblicher Sexualität, die sich vom männlichen Blick befreit ohne sich zu entschuldigen.

Choreografie, Performance: ​Feyona Naluzzi Thylander, Sepideh Khodarahmi, Tarika Wahlberg, Cajsa Godée, Madeleine Ngoma, Emelie Enlund, Shirley Harthey Ubilla

Sounddesign: ​eric Sjögren, Kotelett & Zadak
Lichtdesign: Angela Ximenström
Produktion: Caroline Alexander


DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Alpha-Männchen und Lolita-Image
  · 12.01.20
Sechs Mädchen in Schuluniformen kommen auf die Bühne und kokettieren mit dem Lolita-Image. Ihre Performance lebt davon, dass sie die Klischeevorstellungen braver Internats-Mädchen mit Posen aggressiven Machotums brechen. 

Sie trommeln sich wie Alphamännchen auf die Brust, bauen sich vor den ersten Reihen des Publikums auf und starren ausgewählte Zuschauer*innen herausfordernd, provozierend an. Vor allem stehen sie aber breitbeinig da und lassen ihre Becken mit rhythmischen Stößen vor und zurück kreisen.

Diese mit Geschlechter- und Rollenbildern spielende Performance tourt schon länger durch Europa und war nun erstmals in Berlin zu sehen. Hier gab es als Vorgeschmack allerdings schon eine dokumentarische Kurzfassung zu sehen: Der Film „Juck“ (schwedisch für „Stoßen“) lief bei der Berlinale 2018 in der Sektion „Generation 14plus“ für Jugendliche und war auch Teil der queeren Teddy-Kurzfilm-Rolle.

Komplette Kritik mit Bild
War die Kritik hilfreich?
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.

 

Preis: €14,95 €11,95

UNSERE BÜCHER
ALS PDF-DATEI

AUSWAHL

 

Preis: €14,95 €11,95

 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





AUF DER BÜHNE © 2020


PDF-Datei: 11,95 € 8,95 €
Weitere Formate
auf Amazon:
Kindle Ebook
Taschenbuch

WEITERE BÜCHER


ANZEIGE

SOPHIENSÆLE
www.sophiensaele.com
Sophienstr. 18 - 10178 Berlin
Telefon: 030 2835266
SPIELPLAN & KARTEN


Reservix Ticketing System

PDF-Datei: 22,60 € 16,95 €

Weitere Formate auf Amazon:
Kindle Ebook - Taschenbuch


UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

AUSWAHL


ANZEIGEN

BUCH ALS PDF-DATEI
Toggle Bar
X

Right Click

No right click