Submit to FacebookSubmit to Twitter

Bewertung und Kritik zu

FAN DE ELLAS
Fernández / Piquero / Viteri
Premiere: 12. November 2019
Sophiensaele Berlin

Reservix Ticketing SystemTICKETS ONLINE KAUFEN

Zum Inhalt: Fan de Ellas ist eine choreografische Hommage an das Leben (un)sichtbarer Latinx-Heldinnen*. Eine Welt, die Bewegung, Worte und Klänge mit historischen Fakten und medialen (Fehl-)Darstellungen verbindet. Die Performance bricht das Archiv auf und verwebt Latinx-Stimmen zu emotionalen Landschaften. Eine Einladung, die eigene Faszination zu hinterfragen, die weibliche* Macht zu feiern und den Körper als politisches Werkzeug zu beanspruchen. Mit viel Humor, Bolero und Cumbia-Rhythmen verhandeln sie in ihrer Choreografie Stereotype und zelebrieren empowernd den weiblichen Körper.

Mit Juliana Piquero, Alex Viteri, Catalina Fernandez

Konzept: Juliana Piquero
Choreografie: Juliana Piquero, Alex Viteri
Licht, Tondesign: Catalina Fernández
Dramaturgie; Ana Laura Lozza


DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Leichtgewichtiger lebensfroher Abend
  · 13.11.19
''Das ist eine persönliche Reflexion mit einfachen Performance-Ideen, nicht sonderlich tiefschürfend oder konzeptionell – das will dieses Stück auch gar nicht sein. Dies ist ungefilterte Bewunderung, etwas unkritisch und eindimensional.Es geht ihnen offensichtlich einfach um eine Liebeserklärung an starke, unabhängige, selbstbewusste und selbstbestimmte Frauen – in einigen wenigen Szenen tanzen sie zu der sehr gut tanzbaren lateinamerikanischen Popmusik frei und lässig und selbstgenießerisch.
Jedwede Tragik-, Leidens- und Opfer-Perspektive, Rassismus, Diskriminierung, Migration, Überlebenskampf – all das bleibt außen vor, man kann es sich dazu denken, es ist für die Performance aber nicht bestimmend.

Juliana Piquero, Alex Viteri und Catalina Fernandez, alle drei aus Argentinien oder Kolumbien, seit Jahren in der Tanz- und Performance-Szene Berlins als Choreographinnen, Tänzerinnen, Licht-, Musik- und Video-Künstlerinnen unterwegs, die drei, die sich als Team verstehen und immer genreübergreifend arbeiten, sie haben sich hier für einen leichtgewichtigen, lebensfrohen, heiter-vergnüglichen Abend entschieden. Und das gelingt ihnen, das ist auch mal ganz erholsam bei dem sonst so stark theorielastigen Berliner Tanz. Es ist wie ein bisschen Sommer-Gefühl im dunklen November.'' schreibt Frank Schmid auf rbbKultur
War die Kritik hilfreich?
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.

 

Preis: €14,95 €11,95

UNSERE BÜCHER
ALS PDF-DATEI

AUSWAHL

 

Preis: €14,95 €11,95

 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





AUF DER BÜHNE © 2020


PDF-Datei: 11,95 € 8,95 €
Weitere Formate
auf Amazon:
Kindle Ebook
Taschenbuch

WEITERE BÜCHER


ANZEIGE

SOPHIENSÆLE
www.sophiensaele.com
Sophienstr. 18 - 10178 Berlin
Telefon: 030 2835266
SPIELPLAN & KARTEN


Reservix Ticketing System

PDF-Datei: 22,60 € 16,95 €

Weitere Formate auf Amazon:
Kindle Ebook - Taschenbuch


UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

AUSWAHL


ANZEIGEN

BUCH ALS PDF-DATEI
Toggle Bar
X

Right Click

No right click