Submit to FacebookSubmit to Twitter

Bewertung und Kritik zu

HERR FRITZ VOM GEHEIMDIENST (8+) 
von David Lindemann
Regie: Katrin Hentschel 
Premiere: 12. April 2015 (Uraufführung) 
Theater an der Parkaue, Berlin

Ein spannender Agententhriller um Geheimnisse, Wahrheit und Lüge.
Herr Fritz gönnt sich einen freien Tag und schon stellt die Verbrecherbande M.O.N.S.T.R.E. die Welt auf den Kopf. Um das ganz große Geld zu machen, nehmen sie die Buchstaben in Besitz und verschlüsseln die digitale Schrift. Selma, die Tochter von Herrn Fritz, und ihre Freundin Ayse nehmen die Verfolgung auf.

mit Birgit Berthold, Caroline Erdmann, Denis Pöpping, Johannes Hendrik Langer, Franziska Ritter, Kinga Schmidt, Franziska Krol

Regie: Katrin Hentschel
Bühne: Jens Dreske
Kostüme: Franziska Jacobsen
Dramaturgie: Karola Marsch

Spieldauer: ca. 80 Minuten


DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
Es gibt noch keine Kritik zu dieser Inszenierung. Die neuesten Kritiken sind auf der Homepage
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.

 

Preis: €14,95 €11,95

UNSERE BÜCHER
ALS PDF-DATEI

AUSWAHL

 

Preis: €14,95 €11,95

 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





AUF DER BÜHNE © 2020


PDF-Datei: 11,95 € 8,95 €
Weitere Formate
auf Amazon:
Kindle Ebook
Taschenbuch

WEITERE BÜCHER


ANZEIGE

Theater an der Parkaue
www.parkaue.de
Parkaue 29 - 10367 Berlin
Telefon: 030 55775252
SPIELPLAN & KARTEN

eventim

PDF-Datei: 22,60 € 16,95 €

Weitere Formate auf Amazon:
Kindle Ebook - Taschenbuch


UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

AUSWAHL


ANZEIGEN

BUCH ALS PDF-DATEI
Toggle Bar
X

Right Click

No right click