Unwiderstehlich

Bewertung und Kritik zu

UNWIDERSTEHLICH
von Miguel del Arco
Regie: Antoine Uitdehaag 
Premiere: 21. März 2015 
Renaissance Theater Berlin

ER ist Jurist, SIE ist Verlagslektorin. Eines Abends, als SIE von einer Besprechung mit einem berühmten Schriftsteller, dessen Werk SIE schon lange bewundert und der im Ruf eines unverbesserlichen Don Juan steht, zurückkommt, versucht ER hartnäckig und unnachgiebig von ihr zu erfahren, ob dieser "unwiderstehliche" Mann in ihr ein "unwiderstehliches" Verlangen ausgelöst habe…

mit Anika Mauer, Boris Aljinović

Regie: Antoine Uitdehaag
Bühne: Momme Röhrbein
Kostüme: Erika Landertinger
Musik: Het Paleis van Boem

Spieldauer ca. 2 Stunden und 15 Minuten, inkl. Pause


DurchschnittsnoteSchreibe eine Kritik
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Im Gestrüpp der Hypothesen
  · 22.03.15
Das Zweipersonenstück ist mit Anika Mauer und Boris Aljinović prominent besetzt. Regie führt Antoine Uitdehaag. Das Bühnenbild von Momme Röhrbein stellt ein Loft aktueller Moderichtung mit Bar und Kühlschrank sowie einer Treppe zum Upper Level auf die Bretter. (...) Ein durchaus spannendes Kammerspiel der zumeist eher leisen Töne, das beim Publikum aber verständnisinnigen Beifall findet. 
War die Kritik hilfreich?
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich einloggen.