Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Bewertung und Kritik zu

RICHARD II 
von William Shakespeare
Regie: Claus Peymann 
Premiere: 30. Juni 2000 
Berliner Ensemble

Richard, König von England, hat sein Land heruntergewirtschaftet, die Kassen sind leer, der Staat ein sinkendes Schiff. Seine korrupten Höflinge fallen von ihm ab. Richard verbannt seinen Cousin Bolingbroke aus England und bringt ihn um sein Erbe. Bolingbroke kehrt aus dem Exil zurück - und fordert sein Recht. Der neue ‚Saubermann’ entfesselt einen Bürgerkrieg. Im Untergang reflektiert Richard II. über sein Scheitern und die Grenzen politischer Macht. Er wird „zum Menschen“. Bolingbroke wird Heinrich IV., aber auch ihn beginnt die Macht zu zerstören. Im letzten Akt rollen die Köpfe, neue Bürokraten des Todes übernehmen die Regierung. Richard II., letzter degenerierter Vertreter eines gottgesalbten Königtums, wird im Tower gekillt. Shakespeares Tragödie in einer neuen Übersetzung des am 03.11.2001 verstorbenen Dramatikers Thomas Brasch.

Inszenierung: Claus Peymann
Bühnenbild: Achim Freyer
Kostüme: Maria-Elena Amos
Dramaturgie: Jutta Ferbers
Licht: Ulrich Eh

Dauer: 3 h (mit Pause)


Wie fandest du das Stück?
- ein Klick auf die Sterne -
Schreibe eine Kritik
3.0/5 Insgesamt 1 Bewertungen (1 mit Rezension)
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Sturz des Königs
  · 25.04.16
Dieses Shakespeare-Drama steht etwas im Schatten des noch häufiger gespielten „Richard III., überzeugt aber auch heute noch als allgemeingültige Studie über Aufstieg und Fall großer Mächte inklusive rollender Köpfe. Nach dem Königsmord bleibt nichts zurück als „der Müllhaufen der Macht“ (Die Presse, Wien). Zwischen Kunstblut und Dreck machen sich aber bereits Richards Nachfolger breit. Weiterlesen
WAR DIE KRITIK HILFREICH FÜR DICH?
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich anmelden:

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

eventim Reservix Ticketing System



 AUF DER BÜHNE © 2019                            
                 Stage Musicals                                   
Toggle Bar