Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Bewertung und Kritik zu

LES BALLETS TROCKADERO
DE MONTE CARLO
Berlin-Premiere: 9. Januar 2018 
Admiralspalast, Berlin
KARTEN ONLINE BESTELLEN

Zum Inhalt: Sie sind ein Tanzphänomen von internationalem Rang: Wie niemand sonst verstehen es Les Ballets Trockadero de Monte Carlo mit ihren Auftritten Ballettliebhaber und Tanzneulinge gleichermaßen zu begeistern. In Tutus und Spitzenschuhen der Größe 47 parodieren sie die scheinbar überirdische Welt des Balletts und sind dabei tänzerisch so brillant, dass jede Primaballerina vor Neid erblasst. Klassiker wie Schwanensee oder Raymonda persifliert die Kult-Compagnie voll hinreißender Komik, unglaublicher Grazie und zwerchfellerschütterndem Witz. „Das Wunderbare ist, dass ihre Gags auch dann zünden und funkeln, wenn man das Original noch nie gesehen hat.“ (The Guardian, London)

Ob in London, Paris, Peking oder Moskau: Dem ausschließlich mit Männern besetzten Ensemble sind die Herzen und die Bewunderung des Publikums gewiss. Die extravaganten New Yorker entwickelten sich vom Geheimtipp zum Publikumsrenner rund um den Globus und sind heute längst Kult. Das unverwechselbare Markenzeichen von Les Ballets Trockadero de Monte Carlo ist die einzigartige Mixtur aus tänzerischer Tradition, herausragender Kunst und göttlichem Humor. Und das Schönste daran ist: Ihre Parodien sind Ausdruck größter Verehrung für das Ballett. Dafür sprechen Auszeichnungen wie der National Dance Award des Critics’ Circle in London und der renommierte italienische Tanzpreis „Positano Premia la Danza – Leonide Massine“.


TRAILER


Wie fandest du das Stück?
- ein Klick auf die Sterne -
Schreibe eine Kritik
5.0/5 Insgesamt 1 Bewertungen (1 mit Rezension)
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Liebeserklärung an´s Ballett
  · 10.01.18
Männer im Tütü, das klingt erstmal nach ziemlich viel Klamauk.

Dass es auch anders geht, beweist das Ensemble Les Ballets Trockadero de Monte Carlo, die noch bis zum 14. Januar im Berliner Admiralspalast gastieren.

Das ausschließlich männliche Ensemble der Trocks, wie sie von ihren Fans genannt werden, beherrscht die gesamte Bandbreite des geläufigen Ballett- und Modern-Dance-Repertoires und gibt Originalchoreografien werkgetreu wieder, zum Beispiel aus Schwanensee, Go for Barocco oder Raymondas Wedding. Dass sie damit so komisch wirken, ist dem Umstand geschuldet, dass sie kleine Missgeschicke und Schwächen bewusst überzeichnen, gern mit dem Klischee der divenhaften Ballerina spielen. Dies mit viel Charme, so manchem Augenzwinkern und viel Gestik und Mimik, die Geschichten erschließen sich dem Publikum dadurch leicht. Außerdem sind es zum Teil kräftige Männerkörper, die unsere Sehgewohnheiten hier und da irritieren, wenn sie – natürlich in entsprechenden Kostümen und Perücken – den sterbenden Schwan oder eine zarte Prinzessin verkörpern, gern mal in Spitzenschuhgröße 47. Auf der anderen Seite kommen einige Ensemblemitglieder dank zierlicherer Figur und der entsprechenden Maske den weiblichen Originalen ganz nah, wären da nicht immer wieder die amüsanten Aussetzer.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1974 gastierte die derzeit 16-köpfige Truppe in 600 Städten und 35 Ländern, hat als weltweit bekannte Tanzkompanie schon etliche Preise eingeheimst. Und die Nachfrage ist ungebremst, kein Wunder, die Truppe hat mittlerweile eine große Fangemeinde.

Und bekommt am Ende ihren verdienten Applaus, samt Standing Ovations.
WAR DIE KRITIK HILFREICH FÜR DICH?
Um eine Kritik zu schreiben musst du dich anmelden:
 
ADMIRALSPALAST

AdmiralspalastDer Admiralspalast ist ein traditionsreiches Theater in der Friedrichstraße 101/102 in Berlin. Er zählt zu den wenigen erhaltenen großen Vergnügungsstätten vom Anfang des 20. Jahrhunderts in Berlin. 2006 wurde das Theater in dem denkmalgeschützten Gebäude nach umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten wiedereröffnet.

Über das Ticketing System Ticketmaster haben Sie die Möglichkeit für die aktuellen Veranstaltungen sofort Karten online zu reservieren: KARTEN ONLINE BESTELLEN

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Admiralspalast
www.admiralspalast.de
Friedrichstraße 101 - 10117 Berlin
Telefon: 030 22507000
SPIELPLAN & KARTEN

eventim

4.2
Durchschnittsnote aller Stücke
5 22
4 13
3 2
2 0
1 4
Kritiken: 33

TICKETS BEI EVENTIM KAUFEN

HIER KÖNNTE IHRE 
WERBUNG STEHEN
10 € / Woche
ANZEIGE

 AUF DER BÜHNE © 2018                            
                                                                                                          Anmelden  Registrieren
Toggle Bar

Wie fandest du die Inszenierung?             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Wir würden uns über deine Meinung sehr freuen. Du musst dich dafür nicht registrieren.

x