2.0/5
Bewertungen: 1
Rezensionen: 1
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Scheitert auf halber Strecke zwischen Märchen-Parodie und Corona-Comedy
  · 31.12.20
Das Weihnachtsmärchen <König der Frösche>, das sich Intendant Nicolas Stemann nach dem <Schneewittchen>-Erfolg der vergangenen Spielzeit vorgenommen hatte, fiel Corona zum Opfer.

Binnen 48 Stunden wurde ein neues Format improvisiert. Der <Versammlung für einen Frosch> ist deutlich anzumerken, dass sie mit heißer Nadel gestrickt ist. Der Abend bleibt auf halber Strecke zwischen Märchen-Parodie und Corona-Comedy stecken, er funktioniert weder als das eine noch als das andere. Aus dem Running Gag <Es ist alles abgesagt> den sich die Märchenfiguren zurufen, entsteht diesmal keine so witzig-geistreiche, treffende Revue wie sie Stemann wenige Wochen zuvor mit den <Corona-Passionsspielen> gelang. Diesmal zünden die Gags nicht.

Die entscheidende Botschaft dieser in kurzer Zeit auf die Beine gestellten Premiere war ohnehin, dass überhaupt gespielt wurde: Mitte November waren die Bühnen in Deutschland und Österreich längst im 2. Lockdown.
War die Kritik hilfreich?

 

Preis: €14,95 €11,95

UNSERE BÜCHER
ALS PDF-DATEI

AUSWAHL

 

Preis: €14,95 €11,95

 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





AUF DER BÜHNE © 2021

AUF DER BÜHNE

Auf der Bühne

TICKETS KAUFEN
eventim


PDF-Datei: 11,95 € 8,95 €
Weitere Formate auf
Amazon & Google:
Kindle eBook
Taschenbuch
Google eBook

WEITERE BÜCHER


ANZEIGE

3.3
Durchschnittsnote aller Stücke
5 846+
4 1891+
3 1685+
2 1072+
1 427+
Kritiken: 2935

PDF-Datei: 22,60 € 16,95 €

Weitere Formate auf Amazon & Google Play:
Kindle eBook - Taschenbuch - Google eBook


UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

AUSWAHL


UNSER PARTNER

BUCH ALS PDF-DATEI
Toggle Bar
X

Right Click

No right click