Kritik zuEdward II.
3.3/5
Bewertungen: 3
Rezensionen: 3
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Es funktioniert
  · 20.02.17
''Es liegt an der Dramatik des Stoffes aus der Shakespeare-Zeit. (Edward II. regierte zu Anfang des 14. Jahrhunderts.) Librettist Thomas Jonigk greift nicht nur auf die Tragödie von Christopher Marlowe, sondern auf teilweise noch ältere Quellen zurück. Mit dem Blick aufs Publikum komponiert und auf dem Silbertablett präsentiert, lernt man: Wenn man sich Mühe gibt, funktioniert’s auch.'' schreibt Kai Luehrs-Kaiser auf kulturradio.de
War die Kritik hilfreich?