4.0/5
Bewertungen: 1
Rezensionen: 1
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Anna Nebtrebko war Adriana Lecouvreur in einer konzertanten Aufführung
  · 05.09.19
''Wir alle sind mit dem Netrebko-Sound, allein was ihre schönen Alben oder Videos betrifft, vertraut; und weil halt jede(r) weiß, dass sie halt anhaltend und höchstwahrscheinlich noch ein ganzes Weilchen die von ihrer Industrie erklärte Martkführerin ist, erübrigt sich ein nachprüfender Forschergeist, denn: Ganz egal, was man so Mäklerisches über sie womöglich sagen wollen würde - laut der "abrufbaren" Alben oder Videos wären es schlussendlich Fake News. 

Rein vom Äußerlichen her: Ihre drei Kleider, die sie zeigte, waren schon ein Hingucker; das schwarze (4. Akt) gefiel mir fast am besten. Und auch wie sie sich von links nach rechts oder von rechts nach links bewegte und mit ihren schwanenflügeligen Armen Hochpathetik demonstrierte: 'einfach wunderbar'! 

Und um der ausgleichenden Gerechtigkeit willen: Sie singt natürlich, ohne jede Frage, toll! (Bevor sie ihren Adriana-Atem gänzlich ausghaucht hatte, vollführte sie das sängerische Kunststück bis zur kaum noch wahrnehmbaren Artikulation letztendlich doch noch hör- also ERLEBbar gewesen zu sein.)'' schreibt Andre Sokolowski am 5. September 2019 auf KULTURA-EXTRA
War die Kritik hilfreich?