Kritik zu1984
3.0/5
Bewertungen: 2
Rezensionen: 2
Alle Kritiken ansehen.
1 von 1 Personen fanden die Kritik hilfreich
Rockkonzert und Klassiker-Bearbeitung
  · 28.10.18
Dieser Abend ist ein Hybrid aus Rockkonzert und Theateraufführung. Hervorragend funktioniert er vor allem auf der ersten Ebene. Christian Friedel und seine Band „Woods of Birnam“ schmettern aus dem Dunkel heraus ihren ersten Song. In einer Mischung aus Conférencier, Rockstar und „Großer Bruder“ mischt Friedel das Geschehen immer wieder auf. Seine mitreißenden Songs, die er mit seiner Band selbst geschrieben hat, dienen weniger als Kommentare zur Bühnenhandlung, sondern wirken vor allem als Verstärker der düsteren Atmosphäre, die Petras und Olaf Altmann auf der von schwarzen Säulen gerahmten Drehbühne erzeugen.

Auf der zweiten Ebene erleben wir, wie Armin Petras den Klassiker „1984“ von George Orwell aktualisiert. Er schiebt Szenen ineinander, deutet manches nur assoziativ an und gibt der Liebesgeschichte von Winston Smith (Robert Kuchenbuch) und Julia (Lea Ruckpaul) ungewöhnlich viel Raum. Die beeindruckend hellsichtige Klarheit, die Orwells Dystopie zum auch heute noch sehr lesenswerten Klassiker gemacht hat, bleibt in der Petras-Inszierung dabei etwas zu sehr auf der Strecke.

Kuchenbuch und Ruckpaul legen einen von Denis Kuhnert choreographierten akrobatischen Pas de deux aufs Parkett, bevor sie entdeckt und inhaftiert werden. Im Knast trifft Winston auf ehemalige Kollegen und Nachbarn, die allesamt Clowns-Mützen tragen. Diese spielerischen Szenen haben Schauwert, wirken aber oft zu beliebig und deshalb in einer Bearbeitung eines derart zwingenden Textes wie „1984“ deplatziert. In seiner Bearbeitung winkt Petras auch zu heftig mit dem Zaunpfahl, wenn sich seine Figuren z.B. über „Likes im Faceheft“ freuen.

Weiterlesen
War die Kritik hilfreich?

 

Preis: €14,95 €11,95

UNSERE BÜCHER
ALS PDF-DATEI

AUSWAHL

 

Preis: €14,95 €11,95

 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





AUF DER BÜHNE © 2021

AUF DER BÜHNE

Auf der Bühne

TICKETS KAUFEN
eventim


PDF-Datei: 11,95 € 8,95 €
Weitere Formate auf
Amazon & Google:
Kindle eBook
Taschenbuch
Google eBook

WEITERE BÜCHER


ANZEIGE

3.3
Durchschnittsnote aller Stücke
5 855+
4 1898+
3 1696+
2 1091+
1 427+
Kritiken: 2981

PDF-Datei: 22,60 € 16,95 €

Weitere Formate auf Amazon & Google Play:
Kindle eBook - Taschenbuch - Google eBook


UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

AUSWAHL


UNSER PARTNER

BUCH ALS PDF-DATEI
Toggle Bar
X

Right Click

No right click