4.0/5
Bewertungen: 1
Rezensionen: 1
Alle Kritiken ansehen.
0 von 0 Personen fanden die Kritik hilfreich
Mitfiebernde Konzentration
  · 08.01.18
''Musikalisch hätte man am "Musiktheater" mehr erwarten können – schließlich gibt hier ein Opern-Regisseur sein Atze-Debüt. Der Hauptdarsteller Iljá Pletner hat eigens Lieder für die Produktion komponiert: hübsche, kleine, Songs, die A-Cappella am schönsten klingen, manchmal werden sie von den Darstellern auch mit Gitarre, Percussion und Akkordeon begleitet. Von der fetzigen Rocknummer, die angekündigt war, oder dem Brecht-Weillschen Ensemblesatz ist allerdings kaum etwas zu hören. Kein Beinbruch – allerdings könnte "Hans im Glück" auf diese Weise genauso gut am Grips-Theater laufen.

Bei allem philosophischen Gedankenexperiment ist die Inszenierung verspielt und lebendig genug, um die Sechsjährigen im Publikum gefangen zu nehmen.  Weniger Ausgelassenheit ist bei den Kindern zu spüren als mitfiebernde Konzentration. Mit den Fragen "Spaß oder Leistung?" und "Was macht einen glücklich?" können sie durchaus mitgehen. Dass Schönfeldt seinem Hans alle Entscheidungsgewalt gibt, ihn zu einem Jungen macht, der ernst genommen wird, und der letztlich selbst mit seiner Wahl leben muss – das macht "Hans im Glück" zu einem Stück, das die ganze Familie nachdenken lässt.'' schreibt Barbara Behrendt auf kulturradio.de
War die Kritik hilfreich?

 

Preis: €14,95 €11,95

UNSERE BÜCHER
ALS PDF-DATEI

AUSWAHL

 

Preis: €14,95 €11,95

 

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN





AUF DER BÜHNE © 2020

AUF DER BÜHNE

Auf der Bühne

TICKETS KAUFEN
eventim


PDF-Datei: 11,95 € 8,95 €
Weitere Formate auf
Amazon & Google:
Kindle eBook
Taschenbuch
Google eBook

WEITERE BÜCHER


WIR EMPFEHLEN

3.3
Durchschnittsnote aller Stücke
5 824+
4 1849+
3 1624+
2 1013+
1 422+
Kritiken: 2746

PDF-Datei: 22,60 € 16,95 €

Weitere Formate auf Amazon & Google Play:
Kindle eBook - Taschenbuch - Google eBook


UNSERE BÜCHER ALS PDF-DATEI

AUSWAHL


WIR EMPFEHLEN



BUCH ALS PDF-DATEI
Toggle Bar
X

Right Click

No right click